Regalsysteme für Museen

Ausstellungen, Möbelelemente und Museumsdisplays für Wechselausstellungen und Ausstellungsräume.

Regalsysteme für Museen

REGALSYSTEME FÜR MUSEEN, KULTURELLE EINRICHTUNGEN UND KUNSTGALERIEN
Mobilrot ist spezialisiert in der Realisierung von maßgeschneiderten Ausstattungen für Shops, Büros, Museen und Showrooms. Durch die Zusammenarbeit mit den anspruchvollsten Architekten entstehen weltweit innovative Lösungen.

Regalsysteme für Museen,
Kulturelle Einrichtungen und Kunstgalerien

Kunstwerke, historische Gegenstände, aber auch Kollektionen bedürfen einer sicheren und zugleich ästhetisch anspruchsvollen Aufbewahrung. Wir von Mobilrot haben eine Vielzahl cleverer Lösungen um die Ausstellung repräsentativer Objekte zu optimieren und zu erleichtern. Mechanische Schäden, klimatische Veränderungen, Staub und andere äußerliche Einflüsse werden auf ein Minimum reduziert. Vibrationsarme und laufruhige Mobilregale bieten den besten Schutz für die Lagerung der einzelnen Gegenstände.

Regalsysteme für Museen 2

Museumseinrichtung:
Sichere und optimal gestaltete Archive

Mobilrot Regalsysteme schaffen Ordnung, Übersicht und sind aufgrund ihrer Robustheit enorm belastbar. Wir arbeiten mit führenden Designern und Organisationen zusammen, um mit unserer Handwerkskunst zur Perfektion zu streben. Wo Räumlichkeiten und Möglichkeiten begrenzt sind, erwartet man sich höchste Flexibilität. Mit Mobilrot Regalen wird jedes Museumsambiente bestmöglich optimiert. Sonderlösungen nach den speziellen Bedürfnissen und Anforderungen werden besser erfüllt. Langzeitarchivierung ist eine Investition in Forschung und Wissenschaft. Wir erwarten von unseren Regalsystemen, dass sie auch Jahrzehnte nach der Montage ihre Funktionalität erfüllen.

Regalsysteme für Museen Vitra

Einige Realisierungen

Play Video
GALLERIA D’ARTE DI BONN
“Noi Capitalisti” – 2020
Play Video
DANISH ARCHITECTURE CENTER
Ove Arup and the “Philosophy of Total Design”
Regalsysteme für Museen Vitra
GALLERIA D’ARTE DI BONN
“Noi Capitalisti” – 2020
DANISH ARCHITECTURE CENTER
Ove Arup and the “Philosophy of Total Design”